#1

Sookie`s Zimmer

in Haus Stackhouse 14.07.2012 21:18
von Sookie Stackhouse • 180 Beiträge
nach oben springen

#2

RE: Sookie`s Zimmer

in Haus Stackhouse 14.07.2012 21:37
von Sookie Stackhouse • 180 Beiträge

Seufzend lies ich mich aufs Bett fallen und starrte nur eine Weile so vor mich hin und wurde noch immer nicht darüber fertig was das gerade unter der Dusche war...sowas hatte ich noch nie geträumt und dann auch noch wenn ich eigentlich wach war...oder in der ganzen Zeit mit Bill...Ohhh das war alles einfach nicht wahr..wie sehr wünschte ich mir jetzt Omi her, damit ich mich in ihre Arme legen konnte und ihr mein Herz aus schütten. Kurz dachte ich auch an meinem Bruder wo der sich wieder rum trieb die ganze Zeit, denn von ihm hatte ich auch ne Weile schon wieder nichts gehört. Es half alles nichts ich musste mir was anziehen und irgendwann mal was essen, dass was Menschen Normalerweise eben tun! Ich warf mich schnell in eine weiter Schalbberhose und ein Trägertop, band mir meine Haare zusammen die noch immer nass waren und trappte nach unten in die Küche.


nach oben springen

#3

RE: Sookie`s Zimmer

in Haus Stackhouse 17.07.2012 12:59
von Sookie Stackhouse • 180 Beiträge

Diesmal ging sie hoch in ihr Zimmer um sich auf ihr Bett zu setzen und kurz durch zu atmen. Es dämmerte der Morgen und es schien ein sonniger Tag zu werden und sie konnte nur hoffen das ihre beiden brav unter der Erde oder im Sarg liegen würden und schlafen....Langsam öffnete sie den Blutbeutel und lies ihre Gedanken schweifen was sie alles in der kurzen Zeit mit Eric schon erlebt hatte und wie nahe sie sich schon gekommen waren....wie sie sich geküsst hatten, Blicke ausgetauscht, wie sie sich nackt vor ihm ausgezogen hatte und sie beide nur knapp bevor sie sich ganz hingeben konnten gestört wurden, wie er sich um sie Sorgte und ihren Namen unter Schmerzen rief, wie er sie im Wald gerettet hatte....bei diesen ganzen Gedanken und Erinnerungen die zu all den Gefühlen geführt hatten setzte führte sie den Beutel an ihren Mund, schloss ihre Augen und trank Erics Blut. Alles trank sie leer bis zum letzten Tropfen und auch wenn das Blut kalt war legte sich eine gewisse Wärme auf ihren Körper. Der leere Beutel glitt ihr aus den Händen und sie wischte sich das bisschen Blut was sie noch an den Lippen hatte ab um sich dann in ihre Kissen sinken zu lassen.
Auch wenn sie komplett geheilt war so hatte all das doch sehr an ihren Kräften gezogen und sie war einfach nur müde. Es dauerte auch nicht lange bis sie eingeschlafen war tief und fest, doch ihre Gedanken und ihre Gabe fanden keine Ruhe. Während sie schlief baute sich die Bindung erneut zu Eric auf und war stärker als je zuvor da er auch ihr Blut in sich trug. Sie dachte erst sie würde nur wieder von ihm träumen als sie wieder sein Gesicht sah, doch war dies keine sexuelle oder erotische Erscheinung sondern sie sah sein ernstes Gesicht an einem dunklen Ort und doch stimmte etwas nicht, er fand keine Ruhe und keinen Schlaf. Er musste am Tag schlafen, wenn er dies nicht tat würde er das Bluten anfangen und immer schwächer werden und wäre dann leichte Beute wenn er versuchen würde sich in der Dunkelheit in Sicherheit zu bringen.
Nach einer Weile begriff sie das dies kein Traum war sondern sie mit ihm Verbunden war und ihn sehen konnte sie war seitdem sie sich bei ihm eingeklinkt hatte dazu in der Lage Dinge zu sehen und zu spüren die so nie Möglich gewesen wären. Ihre Augen gingen schlagartig auf und ihr Herz raste während ihr Blick an der Zimmerdecke hing....."Eric....!!" wich es ihr über die Lippen und sie war hellwach, irgendetwas stimmte nicht, er war irgendwo und kam nicht weg oder zum schlafen und draußen schien die Sonne >_<
Sie schnappte sich eine Wolldecke auch wenn diese nicht all zu viel bringen würde und machte sich auf die Suche nach ihm, auch wenn sie keine Ahnung hatte wo sie suchen sollte.


nach oben springen

#4

RE: Sookie`s Zimmer

in Haus Stackhouse 21.07.2012 04:05
von Sookie Stackhouse • 180 Beiträge

Bitterlich weinend saß sie auf ihrem Bett und hörte Bill von unten her rufen das sie ihn bitte rein lassen solle und was passiert ist. Doch gab sie ihm keine Antwort sonder blieb einfach so sitzen, denn er würde so oder so zu Eric laufen und ihn fragen. Irgendwann war sie erschöpft und sie legte sich so wie sie war einfach in ihr Bett und schloss ihre Augen. Sie sah so viele verschiedene Bilder in ihrem Kopf das sich alles um sie herum drehte. Doch am meisten sah sie Eric und sie beide zusammen im schnell Durchlauf alles was zwischen ihnen passiert war seitdem sie sich kannten....sie hatte Eric verloren und das für immer er hatte die Bindung zu ihr gelöst und ihr an den Kopf geworfen sie solle sich verpissen. Warum tat er das? Warum dachte er wirklich sie wolle wieder was von Bill? Sicher mochte sie Bill noch immer und er sie aber sie wusste bis gerade eben wo ihr Herz hingehörte und das sie sich das ohne Eric alles gar nicht mehr so vorstellen konnte nur war jetzt alles anders. Er würde sie schnell vergessen und wieder in sein altes Leben zurück fallen und eine Frau nach der anderen haben und sie würde als einsame vertrocknete alte Frau hier in diesem Haus enden und niemanden mehr an sich heran lassen nie nie nie wieder. Weinend zog sie sich die Decke über den Kopf und lies ihren Tränen freien lauf.


nach oben springen

#5

RE: Sookie`s Zimmer

in Haus Stackhouse 22.07.2012 01:24
von Sookie Stackhouse • 180 Beiträge

Als sie die Worte von Bill hörte, hörte sie kurz auf zu weinen und bekam große Augen doch hatte er recht es war nicht mehr ihr Haus sondern das von Eric. Sie bekam wirklich gleich einen zu viel, denn das hieß sie hätte keine Ruhe mehr vor ihnen. Und schon hörte sie seine Schritte und wartete nur darauf das die Tür aufging und sie ihn sah.
Dies war nun auch der Fall und mit verheulten Augen sah sie ihn an und setzte sich auf. "Das weiß ich selber das er das flasch verstanden hat doch hast du gesehen was er getan Bill? Hast du Augen im Kopf? Er hat uns voneinder getrennt einfach so als wäre das alles nichts Wert! Ich kann ihn auch kaum noch spüren und er wird sich nich beruhigen nein er wird gerade seinen Spaß haben mit Pam da geb ich dir Gift drauf Bill genau das hat er gerade!" °Ja ich hoffe du kannst das mit deinem Gewissen vereinbaren Eric° Keine Ahnung ob er das noch hören konnte aber ein Versuch war es wert.
"Und ja Eric und ich waren auch in Gedanken miteinander verbunden ich weiß das ist unmöglich aber es war so und das das auch richtig Ärger geben kann weiß ich auch deswegen sollte es auch niemand wissen." Sie wischte sich die Tränen weg auch wenn gleich neue hinterher kamen.


nach oben springen

#6

RE: Sookie`s Zimmer

in Haus Stackhouse 22.07.2012 01:34
von Bill Compton • 71 Beiträge

Ja sie würde nun keine Ruhe mehr haben doch Bill wäre nicht einfach so ins Haus gekommen wenn er sich nicht solche sorgen um sie machen würde das wusste sie auch doch jetzt wo er so da stand und sich ihre Worte hörte schluckte er schon denn sie hatte recht das was er getan hatte war wirklich nicht grade sehr schicklich doch was sollte er nun dazu sagen"Ja Sookie ich habe es gesehen aber so ist Eric, er war schon immer so und glaubst du das er sich jemals ändern wird, ich glaube es nicht und das weisst du auch, als ich ihn dir damals vorstellte solltest du doch sehen wie er drauf ist doch das alles hat dich nicht abgeschreckt dich in ihn zu verlieben, Eric wird immer Eric sein das kannst du mir glauben und so sehr dir das auch alles weh tut Sookie solltest du dich damit abfinden"ja er wusste das die Worte hart waren doch Bill kannte Eric schon so lange und der würde sich nicht mehr ändern das stand schon lange für ihn fest"Sookie komm schon Eric würde sich niemals mit Pam vergnügen du weisst genau das er Pam niemals so sehen wird wie dich"sagte er nur noch zu ihr und ging dann einfach zu ihr und setzte sich neben sie er konnte sie nicht weinen sehen das tat ihm selber mehr weh als ihr. Sie wischte sich die TRänen weg doch es kamen gleich neue und nun wischte Bill ihr die weg"Sookie bitte hör auf zu weinen ich kann das gar nicht mit ansehen es tut mir weh dich so leiden zu sehen"sagte er zu ihr."Das ihr beide mit den Gedanken verbunden seid habe ich mir schon fast gedacht doch wie kann das sein Sookie bei mir konntest du das doch auch nicht"das wunderte Bill doch schon.

nach oben springen

#7

RE: Sookie`s Zimmer

in Haus Stackhouse 22.07.2012 03:38
von Sookie Stackhouse • 180 Beiträge

Das war das einzigste was sie von Eric noch verlangen würde das er ihr ihr Haus wieder zurück gibt, denn das hier dann bald jeder machen würde was er will ging mal gar nicht. Bills Worte waren mehr wie nur hart für sie und sie sah ihn nur Fassungslos an und hörte zu, während es ihr das Herz raus riss..."Ich habe auch eine andere Seite an ihm gesehen Bill eine ganz andere und ich dachte wirklich er hätte wahre Gefühle für mich und würde sich deswegen ändern, eben auch weil er solange auf mich gewartet hat und an micht geglaubt hat als alle anderen mich aufgegeben haben."
Bill setzte sich neben sie und wischte ihr die Tränen weg was sie auch zu lies wenn auch mit gemischten Gefühlen. "Und ob ich das glaube ich war da und hab es mit eigenen Augen gesehen und ich wette er vögelt sie gerade schon allein um mir eins auszuwischen. Was soll ich denn machen Bill? Ich kann mir das ohne ihn einfach alles nicht vorstellen...nein so ein Leben will ich nicht führen. Ich hätte bei den Elfen bleiben sollen ganz ehrlich dann wäre das für alle einfacher gewesen. Das kommt von der Gesichte als wir von den V Juckies angegriffen wurde und Eric bald gestorben wäre hab ich all meine Kraft zusammen genommen und bin in seinen Kopf eingedrungen seitdem waren wir auch so miteinander verbunden." Sie sah Bill an und konnte sehen wie sehr ihm das gerade weh tat.


nach oben springen

#8

RE: Sookie`s Zimmer

in Haus Stackhouse 22.07.2012 23:03
von Bill Compton • 71 Beiträge

Er wusste das sie ihr Haus wieder haben wollte doch so leicht würde Eric das sicher nicht machen doch er verstand sie auch denn so hatte sie keine Ruhe mehr jeder Vampir konnte somit ihr Haus betreten ohne das sie es wollte gut fand er dies nicht, sicher tat ihr das weh was er sagte und auch wenn sie eine andere Seite von Eric kannte, kannte er doch auch seine schlechte seite und bis jetzt überwiegte die ebend"Ja Sookie das mag sein das du eine andere seite an ihm gesehen hast doch ich kenne ebend nur die eine Seite tut mir leid ich weiss das ist hart und ich weiss auch das du ihn aufrichtig liebst doch Sookie hat er diese Liebe auch verdient nachdem was er getan hat??"sicher waren das harte Fragen doch die mussten ebend sein er musste es wissen. Er hatte sich zu ihr gesetzt und ihr die Tränen weg gewischt wunderte sich doch das sie dies zu lies doch sie tat es"Sookie bitte denke doch sowas nicht das zieht dich doch noch mehr runter ich meine gut Eric kann ein Arsch sein aber so das glaube ich nicht und nicht Pam niemals"meinte er nur zu ihr und hörte das mit der Bindung und ja es tat sehr weh doch er konnte dies gut verbergen"So also seid dem Abend wo das mit den Junkies war seid ihr also miteinander verbunden das ist eine Sache die nicht an die Öffentlichkeit gehen darf dann bist du noch mehr in Gefahr denn das ist eine Sache die niemand wissen darf"das sie bei den Elfen bleiben hätte sollen sah Bill anders"Ja Sookie ich habe nicht mehr daran geglaubt dich lebend wieder zu sehen doch Eric hat es getan vielleicht hätte ich das auch tun sollen es tut mir leid das ich das nicht getan habe, doch du gehörst hier her, zu mir und auch zu Eric ich hoffe das wirst du noch selber auch so sehen"mehr sagte er dann nicht sein Blick lies er leicht sinken.

nach oben springen

#9

RE: Sookie`s Zimmer

in Haus Stackhouse 22.07.2012 23:20
von Sookie Stackhouse • 180 Beiträge

Und genau dies würde sie sich auch zurück holen da kann kommen was wolle diesen Mut würde sie noch einmal aufbringen und sich Eric gegenüber stellen und ihr Haus zurück fordern. "Ich weiß das du ihn besser kennst als ich und auch andere Seiten an ihm und wahrscheinlich hast du recht Eric wäre nie bereit sich für mich zu verändern oder es wenigstens zu versuchen."
So weh ihr das auch tat zu sagen so schien es nun mal auch zu sein bei dem Verhalten von ihm. Bei seiner Frage ob Eric ihre Liebe auch verdient hatte hob sie den Kopf und sah ihn traurig an. "Wenn man das so sieht dann hättet ihr sie alle beide nicht verdient oder?" Sie hatte keine Lust sich jetzt dagegen zu wehren das er sie berührte und es war auch keineswegs schlimm für sie oder so, es tat gut nicht allein zu sein mit dem ganzen. "Ja seitdem ist das so ich war selber überrascht darüber das das ging und bestehen blieb aber naja das ist eh vorbei und somit dann auch keine Gefahr mehr und du bist der einzigste der davon weiß von meiner Seite her."
Sie holte erneut tief Luft und starrte auf ihren Fußboden im Zimmer. "Ich mache dir keine Vorwürfe nur ist es für mich in meinem Kopf eben so als wäre es erst ein paar Stunden her als du mir mein Herz gebrochen hast und jetzt auch noch Eric und ich weiß so langsam nicht mehr wirklich wo ich hin gehöre. Nur will ich mein Haus wieder haben das kann er nämlich vergessen so nur allein will ich da nicht hin, ich will ihn nicht mit Pam sehen."


nach oben springen

#10

RE: Sookie`s Zimmer

in Haus Stackhouse 22.07.2012 23:34
von Bill Compton • 71 Beiträge

Sie sollte sich ihr Haus auch wieder holen denn Bill fand auch das es ihr Haus war und Eric sollte es ihr ohne irgendwelche Bedingungen wieder geben das war das mindesteste was er tun konnte nach allem was war."Ob er dazu nicht bereit ist Sookie das weiss ich nicht doch so wie es scheint ist er das nicht und das ist es ebend was ich nicht verstehe er sagte doch immer das er wollte das du sein bist und jetzt das ich kann das einfach nicht verstehen das er dir so weh tut ja ich weiss ich habe das auch getan aber er warum er das nun auch tut das verstehe ich nicht"Sookie hatte das alles nicht verdient"Ja so gesehen hast du recht keiner von uns beiden hat dich verdient und deine Liebe schon gar nicht doch du schenkst sie uns"sagte er zu ihr doch sicher hatte auch er sie nicht mehr verdient doch sie tat es immer noch auf eine art und weise das spürte er doch schon noch. Weiter hörte er ihr zu und meinte dann"Ja gut also eine Gefahr ist es dann in dem sinne nicht mehr aber wenn ihr wieder zusammen sein solltet und diese Bindung wieder zu stande kommte musst du aufpassen Sookie versprich mir das?"sagte er zu ihr und saß ihr immer noch ganz nahe als sie dann auf den Fussboden sah."Ja ich weiss das ist alles nicht so leicht für dich doch es ist ebend schon mehr als ein Jahr her Sookie und ich weiss das ist schwer zu glauben doch dem ist so auch wenn es dir anders vor kommt doch hole dir dein Haus wieder denn dies ist dein Zuhause und nicht das von Eric"sagte er nur noch zu ihr und schaute wieder auf den Boden.

nach oben springen

#11

RE: Sookie`s Zimmer

in Haus Stackhouse 22.07.2012 23:48
von Sookie Stackhouse • 180 Beiträge

"Na so wie es aussieht wohl nicht da hast du recht..naja alleine sein hat auch was für sich tut schon mal weniger weh." Leicht lächelte sie Bill bei seinen Worten an. "Ach ich bin mir sicher es gibt noch schlimmerer wie euch beide somit ist das Geschenk nicht ganz so unberechtigt und ihr könnt auch beide lieb sein wenn ihr wollt." Kurz musste sie ironisch auflachen als sie das hörte. "Der war gut wir werden nicht wieder zusammen kommen Bill wir beide nicht und Eric und ich auch nicht ich ende als alte einsame Frau und die einzigen beiden die um mich weinen sind zwei verbitterte Vampire."
Schon allein die Vorstellung war gruselig und doch irgendwo auch witzig. " Das werde ich und ich hänge das auch so nicht an die große Glocke versprochen...ich möchte das wir zusammen zu ihm gehen und ich mir das Haus zurück holen kann ich brauche dich so zu sagen als Unterstützung." Leicht blinzelte sie ihn an und stand auf um zur Tür zu gehen. "Kommst du oder willst du warten bis die Sonne wieder aufgeht?"


nach oben springen

#12

RE: Sookie`s Zimmer

in Haus Stackhouse 23.07.2012 00:12
von Bill Compton • 71 Beiträge

"Sookie du wirst nicht für immer alleine sein das denkst du doch nicht wirklich oder?? Ja es hat schon was sicher tut es weniger weh aber immer alleine sein das will nicht mal ich"sagte er zu ihr und sah ihr lachen doch genu das wollte er ja sehen sie sollte wieder lachen denn das stand ihr wirklich viel besser als das traurige Bill sah sie immer gerne lachen."Ja meinst du das es noch schlimmere gibt als mich und Eric na das wag ich zu bezweifeln gut das mit dem Lieb sein das stimmt das können wir wohl"grinste er sie leicht an"Sookie das weiss ich das wir beide nicht mehr zusammen kommen werden das wollte ich damit auch nicht sagen"das hatte er damit auch nicht gemeint."Doch du wirst nicht als einsame alte Frau enden das wirst du nicht das weiss ich und wir um dich trauern ja gut das kann schon sein das es so sein wird"doch sicher war er sich da nicht."Na dann bin ich ja beruhigt das du das nicht an die grosse Glocke hängen wirst"meinte er leicht schmunzelnd zu ihr und schaute sie an als sie aufstand"Was?? ich soll mitkommen aber gut ich tue dir den gefallen dann lass uns mal gehen bevor die Sonne wieder aufgeht auf die muss ich nicht warten"grinste er sie an und folgte ihr dann.

nach oben springen



Shoutbox

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Damon Salvatore
Forum Statistiken
Das Forum hat 392 Themen und 1232 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 25 Benutzer (27.06.2017 19:14).

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen