#1

See

in Mystic Falls 11.07.2012 00:21
von Battle of the Blood Sucker • 157 Beiträge

•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.¸•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.¸•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.¸•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.¸

nach oben springen

#2

RE: See

in Mystic Falls 13.07.2012 00:25
von Elena Gilbert • 40 Beiträge

Es sind Gedanken... Augenblicke welche eigentlich vergangen sind und diese verschlossen bleiben sollten und doch sind Sie da und kreisen um Elena, deutlich spürt Sie das jeder Schritt schwerer wird und der Alkohol sich mehr bemerkbar macht. In Schlangenlinien laufend kommt Sie an am See und fährt sich im selben Moment angespannt durch ihr Gesicht ° nicht nachdenken Elena.... einfach vergessen ° deutlich hatte man Ihr gemacht das es nicht bringt in der Vergangenheit zu verharren und doch ist es diese welche Sie immer wieder einholt, ängstlich blickt Sie auf ihre Zukunft wenn Sie überhaupt eine hat. Die Worte von Kol auch wenn Er sich dessen nicht bewusst war sitzen denn recht hat Er....wo waren Stefan oder gar Damon? Was wäre wenn es wirklich dazu kommt das Sie Klaus in die Arme rennt? würde sie es alleine aus seinen Fängen schaffen?
Sicherlich ist Sie nicht mehr die kleine schwache Elena und doch gibt es die eine oder andere Sache welche Sie gleich wieder schwach wirken lassen. Ohne nachzudenken einfach nur den Willen vergessen zu können lässt sie auf sich einwirken und so streift Elena sich nur eben ihre Schuhe von den Füßen um dann aber auch schon schnur stracks ins Wasser hinein zu gehen. Weiter...tiefer bis es keinen Boden mehr unter ihren Füßen spürt. Zuviel hat Sie sich zugetraut und nur Minuten im Wasser verstreichen ehe Sie einen stechenden Scherz in ihrem Bein spürt- ein krampf- sucht Sie Heim und ihr gesamter Körper fühlt sich schwer an..... mit den Armen paddelnd um ans Land zu kommen dauert es nicht lange bis Sie am ende ihrer kräft ist und Sie hinunter sack in die Tiefen des Wassers.....
Lange kann Elena ihre Luft anhalten und doch ist es nicht lange genug nach einem Kampf nach Luft verliert Sie das Bewusstsein und treibt Leblos auf dem Wasser

nach oben springen

#3

RE: See

in Mystic Falls 13.07.2012 00:41
von Tyler Gage • 14 Beiträge

Es war ein lauwarmer Abend, das er direkt ausnutzen musste um ein wenig durch die Stadt und den Wald zu joggen - schließlich hält er viel davon, seinen Körper in Form zu halten - schon alleine wegen dem tanzen. Seine Musik im Ohr, leicht am schwitzen - ist er es nun der durch die Gegend joggt und nichts in seiner Umgebung mitbekommt. Kurz fährt er sich über die Stirn, bis er nun langsam vom weiten einen See sieht und er darauf ansteuert - denn er wollte sich etwas frisch machen, ihm war warm und es wurde noch wärmer - was ihm sagte das es nicht lange so blieb und irgendwann Gewitter aufkommen würde. ° Wie kann es nur so warm sein ... ° Ging es ihm durch den Kopf, am See nun auch schon angekommen, beugte er sich nach unten und hält seine Hände ins Wasser um dann auch schon dieses in sein Gesicht zu kippen. Doch bemerkt er leichte Wellen, die bei einem Windstillstand gar nicht entstehen können - weswegen er nun seinen Kopf hebt und seinen Blick aufs Wasser treiben lässt. Ein wenig dauert es, bis er eine schwarze Gestalt auf dem Wasser treiben sieht und sofort handelt er auch schon - er springt ins Wasser rein, schwimmt zu dieser Person und horcht sofort ob sie noch lebt. Da sie es noch tut, zieht er sie aus dem Wasser raus - das Gesicht nach oben halten damit es nicht wieder unters Wasser geht, bis er am Ufer angekommen ist und sie dort ablegt. ° Okay, was zuerst ?! ° Erstmal macht er etwas ihr Oberteil auf, um dann auch schon auf ihren Brustkobr leicht zu drücken - direkt danach hält er ihre Nase zu und pustet in ihrem Mund Luft rein, alles wiederholt er - solange es geht. " Komm schon ... los ... komm zu dir Kleines. "

nach oben springen

#4

RE: See

in Mystic Falls 13.07.2012 00:55
von Elena Gilbert • 40 Beiträge

geschwächt und Leblos auf dem Wasser treibend vergehen nur wenige Minuten ehe Elena in ihrem Unterbewusstsein spürt das Sie heraus geholt wird aus dem Wasser,erschrocken darüber das genau in diesem Moment sich Gedanken...wünsche entwickeln welche sich Wünschen zu sterben dem ganzen ein Ende zu bereiten.
Sinkend in ihre Gedanken ist es der druck welcher Elena zurück holt als Tyler beginnt ihr auf den Brustkorb zu drücken, innerlich scheint es ein kampf zu sein zwischen gut und böse....zurück kommen oder doch dort bleiben wo Sie nun steckt in der Zwischenwelt zwischen bleiben und gehen. Und doch gelingt es Elena nach etlichen Minuten zu röcheln...husten um dabei nach Luft zu schnappen, die Augen weit aufgerissen um diese aber Sekunden danach diese wieder zu schließen bleibt Sie liegen und vernimmt noch abseits von allem die Stimme des Mannes welcher Sie aus dem Wasser gezogen hat.
Am leib zitternd und völlig neben der Spur durch den Konsum des Alkohols scheint Elena neben der Spur zu sein und nicht fähig das Wort an Ihn zu richten

nach oben springen

#5

RE: See

in Mystic Falls 13.07.2012 01:05
von Tyler Gage • 14 Beiträge

Wenn er wüsste, was ihr grad durch den Kopf geht - dann würde er ihr wohl dazu ein paar Takte sagen und doch leider weiß er es nicht, weswegen er einfach weiter versucht - sie wieder zurück zu holen, was ihm dann aber auch schon nach einigen Minuten gelingt und als sie dort am husten ist - drückt er sie leicht nach oben und mit dem Kopf zur Seite, damit sie das Wasser aus ihrem Körper rausbekommen kann. " Hey, kannst du mich hören ?! Kannst du die Augen aufmachen und mich anschauen ?! " Fragte er sie und bemerkt das sie am zittern ist - okay, da er nun nichts hat was er um sie legen kann - außer ein Handtuch was am stinken ist, zieht er sie einfach mal in seine Arme und versucht sie so irgendwie zu beruhigen und das sie nicht mehr ganz so am zittern ist. Doch bekommt er auch mit, das sie nach Alkohol stinkt und grad deswegen verzieht er leicht das Gesicht und schaut sie dann doch schon ein wenig fragend an - auch wenn er die Frage nicht an sie stellt. ° Soll das ein Selbstmordversuch sein ?! Das kann sie doch nicht machen .. ° Dachte er sich und seufzte leise, während er weiter versucht sie zu wärmen irgendwie.

nach oben springen

#6

RE: See

in Mystic Falls 13.07.2012 01:20
von Elena Gilbert • 40 Beiträge

Nein erfahren wird auch Er nicht was in Elena vor geht, nicht einmal mit ihren beiden Freundinnen redet Sie darüber drum sieht Sie keinen Sinn darin mit jemanden gar reden zu wollen der nichts damit zutun hat und wahrscheinlich nichts von Vampiren und Wölfen weiß. Die Mühe welche Er sich macht um dafür zu sorgen das Sie ihre Augen offen hält bekommt Elena deutlich mit und auch Sie selbst riecht das Sie nicht gerade angenehm riecht. Das Gesicht verziehend und am liebsten die Augen nicht öffnen wollend weil Sie so nach Alkohol stinkt seufzt Sie leise vermischt mit einem röchelnden husten.
Dennoch möchte Sie nicht unhöflich sein so öffnen sich langsam ihre Lider und Elena blickt Tyler in die Augen , zum sprechen nicht groß in der Lage nickt Sie ihm zu als die Frage gestellt wird ob Sie ihn hören kann. Mit einem mal sich wieder findend in seinen Armen würde Elena am liebsten aufstehen und einen gewissen Abstand von Ihm nehmen, doch auch ist das etwas was Ihr nicht gelingt. Den Blick abwendend schaut Sie hin zu dem Wasser und versucht zu verstehen was soeben geschehen ist, hatte Sie doch vor Stunden noch Kol erklärt wie leicht es ist für einen Menschen zu sterben.

nach oben springen

#7

RE: See

in Mystic Falls 13.07.2012 01:25
von Tyler Gage • 14 Beiträge

Okay, sie war scheinbar ziemlich abweisend und das merkte sogar er - denn sie nickte nur und man sah an ihrem Blick, das sie am liebsten aus seinen Armen wieder raus wollen würde - weswegen er sie nun doch los lässt und lieber dann sein Handtuch leicht um sie herum legt. " Ich wollte dir nur helfen, das du nicht erfrierst oder sonst irgendwas - mehr wollte ich nicht, aber scheinbar sollte man das nicht bei dir machen - was ?! " Er sah ihren Blick zum Wasser und auch er schaute dorthin - eine Augenbraue hebt er leicht deswegen hoch und er blickte sie nun doch ziemlich fragend an. " Wolltest du Selbstmord begehen ?! Wolltest du schwimmen und eine Alge war an deinem Fuß und hat dich runter gezogen ?! Oder hattest du ein Krampf im Bein, weswegen du unter gegangen bist ?! " Weiter schaut er sie fragend an, doch lächelt er sie auch an und stellt sich erst einmal vor - damit sie wenigstens irgendwie weiß, mit wem sie hier zu tun hat. " Ich bin übrigends Tyler, dein Lebensretter .. " Es war komisch, die ganze Zeit zu reden und von einer anderen Person kommt nichts, doch weiß er auch nicht - warum sie nicht am reden ist und daher seufzte er ein wenig und schüttelt leicht den Kopf deswegen. " Soll ich dich lieber alleine lassen ?! Das mache ich zwar ungerne, aber wenn du das willst - naja ich mein, dann bleibe ich solange - bis du jemanden angerufen hast, den du kennst und wenn diese Person dich hier abholt, gehe ich dann ... hier im Wald kann viel passieren, di eganzen Wölfe die hier rumlaufen - alle Wildtiere. Da muss man wirklich aufpassen ... " Okay, er hatte scheinbar Sabbelwasser getrunken und doch muss er sie ja irgendwie zum reden bringen und das war irgendwie die beste Art und wenn es nur das ist, das er die Klappe halten soll ^^


zuletzt bearbeitet 13.07.2012 01:28 | nach oben springen

#8

RE: See

in Mystic Falls 13.07.2012 01:36
von Elena Gilbert • 40 Beiträge

Elena selbst bemerkt deutlich das Sie ziemlich abweisend und unfreundlich ist was, eigentlich gar nicht ihre Art ist die Letzten Wochen sitzen einfach tief und diese lassen Sie ungewollt recht kühl wirken. Bei den ganzen Worten von Tyler schaut Sie ihm in die Augen denn ganz unhöflich wollte Sie dann nun doch nicht erscheinen, das Er Sie los lässt zeigt Elena das Er mitbekommen hat das es ihr irgendwie unangenehm war, entschuldigend versucht Sie Worte zu finden welche aussagen was passiert ist und vielleicht auch warum '' Es war keine Absicht.... aber vielleicht Bestimmung das es geschehen ist '' murmelt Sie leise heraus erst jetzt bemerkt Sie das eine Aussage Sie ihm noch nicht beantwortet hat, was Sie nun sofort aber nach holt '' Elena .... mein Name ist Elena und danke für das aus dem Wasser holen '' eine dümmere Entschuldigung hätte Sie ihn wirklich nicht liefern können , aber Ihre Sinne noch nicht ganz bei sich ist es alles was Sie ihm gerade geben kann. Ein leises aufseufzten ist bei den Worten mit den Wölfen zu hören ehe Sie zu sich selbst sprichst '' das ist wohl mein geringstes Problem '' Ihren Blick hebend und Tyler in die Augen schauend bemerkt Sie etwas in seinem Haar was dort scheinbar nicht hin gehört, zaghaft sich etwas hin beugend zu Ihm zieht Sie ein Stück Alge aus seinem Haar '' das soll zwar gut sein für die Haut aber sicherlich nicht so '' es neben beiden zu Boden fallen lassend stellt Elena sich auf. oder eher Sie versucht es zumindest auf wackligen Beinen sind es ein paar Schritte welche ihr Gewehrt werden ehe Sie auf die Knie sinkt '' ich sollte wohl noch etwas sitzen bleiben ''

nach oben springen

#9

RE: See

in Mystic Falls 13.07.2012 01:53
von Tyler Gage • 14 Beiträge

Es schien zu helfen das er soviel am reden ist, denn sie schaut ihn schonmal an und ein paar Worte sind es die von ihr zu entnehmen sind - weswegen ein leichtes lächeln auf seinen Lippen sind. " Bestimmung ?! Warum sollte sowas denn Bestimmung sein ?! Sowas kann nie Bestimmung sein ... nicht sowas. " Da vernahm er auch schon ihren Namen - weswegen wieder ein lächeln auf seinen Lippen zu sehen ist und ihr dabei leicht zunickt, um ihr zu verstehen zu geben das er ihre Worte vernahm. " Elena also, ein schöner Name - wirklich. " Und doch holt er leicht tief Luft, denn durch das pusten in ihr Mund hinein - musste er erstmal für sich selbst auch ein wenig Luft holen, wobei er bemerkt was sie dann noch sagt und leicht die Stirn runzelt. " Wölfe sind dein geringstes Problem ?! Wow ... also, darf man fragen was los ist bei dir ?! Ich mein, ich kann es verstehen wenn du nicht reden willst ... " Leicht zuckt er mit den Schultern, bemerkt er auch schon wie sie zu seinem Haar schaut und dort eine Alge rauszieht, wobei er direkt auch schon lachen musste. " Danke, nein das ist richtig - für die Haare ist das wohl nicht so gut. " Als sie versucht aufzustehen, tut er es auch - doch sofort hält er sie fest, denn sie sinkt wieder auf ihre Knie und er wollte nicht das sie sich irgendwas antut. " Ruhig - du solltest erstmal ein wenig ausruhen, wenn du magst - helfe ich dir nach Hause zu kommen oder magst du lieber hier bleiben ?! " Sanft hat er die Frage gestellt - denn er wollte keineswegs sich aufdrängen oder dergleichen, einfach nur grad für sie da sein - denn auch wenn es sie nicht kennt und sie eine Fremde Person ist, bemerkt er ganz genau - das es ihr nicht so sonderlich gut geht, was auch die Fahne von dem Alkohol zeigt. " Tut dein Bein oder deine Wade oder sowas weh ?! "

nach oben springen

#10

RE: See

in Mystic Falls 13.07.2012 02:05
von Elena Gilbert • 40 Beiträge

den Ansatz des Bodens schon spürend ist es Tyler welcher Sie hält Elenas blick richtet sich gleich zu Ihm wobei die Worte Sie überlegen lassen, soll Sie Ihn wirklich bitten Sie nach Hause zu bringen? Sie weiß es nicht drum greift Sie nach ihrem Handy welches aber durch das Wasser nicht mehr funktionsfähig ist , es zu Boden fallen lassend bittet Sie nun Tyler '' kann Ich vielleicht einmal kurz dein Handy benutzen? '' doch wem sollte Sie schreiben? eigentlich viel Ihr in diesen Situationen immer nur Stefan ein, doch würde dieser kommen? einfach so nach Wochen des nichts sehen? leicht erneut den Kopf schüttelnd erklingen ihre Worte traurig '' nein.. Ich brauche es doch nicht '' Sie hat deutlich vernommen das Ty gerne wissen möchte was bei ihr geschehen ist, doch kann Sie ihm es nicht erklären. Genug Leute hat Sie schon die ganze Zeit mit hinein gezogen da kann Sie nicht noch jemanden damit belasten oder vielleicht in Gefahr bringen und erst recht niemanden der rein gar nichts damit eigentlich zutun hat '' Ich.... ich denke es ist besser wenn Ich es für mich behalte was los ist.. wir kennen uns doch gar nicht '' freundlich bringt Sie ihre Worte heraus denn Unfreundlich genug war Sie heute wirklich schon gewesen.

nach oben springen

#11

RE: See

in Mystic Falls 13.07.2012 02:16
von Tyler Gage • 14 Beiträge

Er sah ihren Griff ihrem handy und er bekam schnell mit, das ihr Handy nicht funktioniert und daher seufzte er leise - denn das Handy war doch ganz schön teuer und als er ihre Frage hört, ob sie sein handy nehmen darf - nickte er ihr sofort zu, aber im nächsten Moment meinte sie dann auch schon das sie es doch nicht haben möchte - was ihn stutzen lässt und doch fragt er lieber nicht nach. Leicht nickte er ihr dann zu, denn sie wollte nicht drüber reden und das war für ihn okay, er akzeptiert es vollkommen und wird nicht weiter nachfragen dabei. " Okay, schon okay Elena - ich akzeptiere es voll und ganz. " Lächelte er sie sanft an und setzte sich dann einfach wieder auf Boden mit einem zwinkern zu ihr hin. " Gut, dann bleiben wir hier - würde ich sagen, huh ?! " Schmunzelt er, versucht sie irgendwie auf andere Gedanken zu bringen oder ehr gesagt - versucht sie abzulenken von dem, was sie belastet. " Wenn du willst, können wir gerne schwimmen gehen - nun kann ich dir ja sofort helfen oder aber wir können irgendwas anderes machen, wenn du lust hast - was meinst du dazu Liebes ?! "


zuletzt bearbeitet 13.07.2012 02:17 | nach oben springen

#12

RE: See

in Mystic Falls 13.07.2012 02:31
von Elena Gilbert • 40 Beiträge

Es war wirklich freundlich und aufmerksam von Ihm das er ihr diese Dinge vorschlägt und doch hat sie keinerlei Lust etwas zu machen '' vielleicht sollte Ich einen Kaffee trinken gehen den Kopf klar bekommen '' leicht mit den Schultern zuckend möchte Sie Ty keinesfalls abweisen doch glaubt Sie einfach gerade keine gute Gesellschaft zu sein. Sich über den Nacken streichend hin zu ihrem Hals weitet Elena Ihre Augen und tastet sich Panisch ab '' NEIN.....Nein !!! '' sofort egal wie wackelig Sie noch ist blickt Sie sich suchend um ° Nein .... nicht die Kette ° Tyler voll und ganz vergessend rennt Sie hin zum Wasser und springt hinein... untertauchend und nach dieser suchend findet Elena diese aber nicht. Sich an Land schleppend beginnt Sie zu weinen ° das war doch alles was mir geblieben ist ° schnell die Tränen weg wischend würde Sie sich am liebsten selbst Ohrfeigen denn wäre Sie nicht ins Wasser gegangen hätte Sie ,sie nun nicht verloren

nach oben springen

#13

RE: See

in Mystic Falls 13.07.2012 02:40
von Tyler Gage • 14 Beiträge

Ihre Worte hörend, nickt er ihr wieder zu - denn scheinbar will sie wirklich nicht irgendwas noch machen, außer vielleicht ein Kaffee trinken und das war vollkommen okay für ihn - wenn sie es nicht möchte. Nun aber reißt er doch etwas die Augen auf, denn sie schreit plötzlich auf und in der nächsten Minute rennt sie auch schon wie wild zum Wasser hin - wo er grad nichts machen kann. ° Okay, was ist denn das nun ?! ° Leicht schüttelt er den Kopf, doch rennt er sofort auch zum Wasser - bis sie dann aber wieder auftaucht und sieht wie sie am weinen ist und sofort beugt er sich zu ihr runter. " Hey .. Elena, was ist los ?! Kann ich dir helfen ?! Hast du irgendwas im Wasser verloren ?! " Denn es scheint wirklich so zu sein - das sie was verloren hat, weswegen er nun wirklich zum Wasser schaut und egal was es nun ist - er weiß auch nicht was, aber er springt nun einfach rein. Schließlich merkte er, wie wichtig ihr das war und daher taucht er nochmal auf, holt tief Luft und schwimmt nun herum - im Wasser, die ganze Zeit - ohne irgendwie Luft zu holen, was auch gut geht - denn er durch das tanzen hat er schließlich auch viel Ausdauer bekommen was auch die Luft angeht. Er findet etwas, aber das ist eine Blechdose - die man auch schon aus dem Wasser fliegen sieht, ohne das er wieder auftaucht - es dauert wirklich lange, sehr lange bis er mit etwas funkelndes ankommt - sie hatte sich am Hals gegriffen also musste es nach seiner Meinung eine Kette sein und er schwomm auch schon ans Land wo Elena war und schnappte erstmal die ganze Zeit nach Luft, während er die Kette vor ihren Augen legt und erstmal auch am husten war und versucht das Wasser aus seinen Ohren zu bekommen.

nach oben springen

#14

RE: See

in Mystic Falls 13.07.2012 02:50
von Elena Gilbert • 40 Beiträge

Elena versucht sich schon an den Gedanken zu gewöhnen ihre Kette nicht mehr wieder zu sehen der Schmerz welcher Sie bei diesem Gedanken durchdringt ist kaum in Worte zu fassen, so hatte es ihr schon den Schein gemacht das Sie Stefan verloren hat und nun auch noch seine Kette das einzige was Ihr geblieben ist. Das Tyler nun auch im Wasser ist bekommt Elena zwar mit doch glaubt Sie nicht daran, das Er findet was Sie so schmerzlichst vermisst nicht schlecht schauend als die Dose aus dem Wasser kommt blickt Sie nun doch suchend sich nach Tyler um, denn dieser ist doch schon viel zu lange Unterwasser. Doch dann ....endlich !!! Ty taucht wieder auf was Er dort in seinen Händen hält kann Sie kaum glauben, sofort greift Sie nach der Kette und presst Sie gegen ihr Herz um dann aber sich um Ty zu sorgen '' hey... ist alles okay? Tyler das hättest du nicht tun müssen '' sanft streicht Sie ihm über den Rücken und blickt besorgt denn immerhin war Sie es die Schuld daran trägt das es Ihm so ging '' Tyler alles okay? '' als Sie ein kleines nicken von Ihm sieht wirkt Elena sogleich erleichtert und drückt Ihn sanft und dankend '' Ich danke dir... Ich danke dir wirklich und das vom ganzen Herzen '' es ist unglaublich denn hat Sie wirklich gedacht das Sie die Kette von Stefan nicht mehr wieder sehen wird

nach oben springen

#15

RE: See

in Mystic Falls 13.07.2012 03:03
von Tyler Gage • 14 Beiträge

Er bemerkt wie sie ihm leicht über den Rücken streicht und noch einmal fragt sie, ob alles okay bei ihm ist und er nickt leicht dabei zu und hustet noch einmal etwas - bis es ihm doch ein wenig besser geht. " Es ist schon okay, ich habe bemerkt wie wichtig sie dir war Elena und da ich eine schwäche habe und Frauen ungerne weinen sehe, musste ich eben die Kette finden - es war schwer wegen dem ganzen Schlamm aber wie du siehst, ich habe die Kette gefunden. " Ein wenig lächelt er ihr dabei zu, dann aber zieht er sich aus dem Wasser heraus - greift nach ihrer Hand und mit einem Schwung ist auch sie aus dem Wasser heraus. " Ich hoffe, ich konnte dich nun ein wenig beruhigen und dir geht es - da du die Kette nun hast, ein wenig besser. " Nun ist er aber doch auch ein wenig am zittern - was aber vielleicht auch daran liegt, weil er zulange unter Wasser war - das wusste er nun nicht so ganz und doch lässt er sich das nicht noch einmal anmerken. Viel ehr wackelt er mit dem Finger und legt den Kopf dabei ein wenig schief und schaut sie sanft dabei an. " Also Elena, nicht noch einmal einfach so ins Wasser springen wenn du Alkohol getrunken hast - okay ?! Sowas macht man nicht, wenn dann gehe lieber bei dir zu Hause duschen oder baden - aber doch nicht in einem See, wo du untergehen kannst und dann auch noch diese schöne Kette verlierst. " Er schaut sich diese erstmal genauer an, hebt ihre Hand dabei ein wenig hoch und runzelt leicht die Stirn dabei um dann wieder zu ihr zu schauen. " Die ist wirklich wunderschön und sie sieht sehr alt und kostbar aus. " Doch nimmt er nun die Kette in seiner Hand, stellt sich nun hinter sie und macht langsam die Kette um ihren Hals. " Nicht noch einmal verlieren .. " Ermahnt er sie mit einem grinsen auf den Lippen, denn er mag sie doch nur ein wneig aufziehen - das ist doch erlaubt oder nicht ?!

nach oben springen



Shoutbox

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Damon Salvatore
Forum Statistiken
Das Forum hat 392 Themen und 1232 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 25 Benutzer (27.06.2017 19:14).

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen