#31

RE: Küche

in Haus der Gilberts 17.07.2012 01:59
von Elena Gilbert • 40 Beiträge

Es ist nur noch die Türe welche Elena hört welche ihr nun ganz die Bestätigung gibt das Damon gegangen ist , war es doch etwas das Sie nicht wollte... doch ändern? Nein das kann Sie es nun nicht mehr ° Damon ° ein schlucken ist nach ihren Gedanken zu vernehmen und es macht den Schein, als würde Elena nun nur noch darauf warten das auch Stefan gehen wird. War Sie vielleicht der Grund warum Sie meist nur noch alleine war? hatte Sie sich wirklich so zum schlechten Verändert wo es doch das ist was Sie niemals wollte? Schlecht Sein?

Gar nicht mehr wirklich wahr nehmend wann nun auch Stefan gehen wird , verspürt Sie seine nähe mit einem mal.... und da spricht Er auch schon zu Ihr... nur langsam den Kopf hebend blickt Sie ihm in die Augen nicht fähig irgendwas zu sagen.
Wie es nun aber sein erster...und dann auch sein zweiter Arm ist welcher sich um Sie herum legt bröckelt ihr standhaft sein mit einem mal so schnell.
Die ersten Tränen rollen und als würde Sie sich damit entschuldigen wollen befindet sich Elena nur Sekunden später in seinen Armen.... '' es ist einfach alles zuviel.... Ich möchte doch einfach nur alles richtig machen..... '' Genau dieser drang war wohl genau das verkehrte anstatt Elena dabei ist alles besser zu machen wird alles nur noch schlimmer.
Ihn schnell wieder los lassend schaut Sie Starr auf die Gegenüberliegende Wand, wobei Sie leise Ihre Worte murmelt '' Ich schiebe alles und jeden von mir weg..... das weiß Ich selbst und doch möchte Ich eigentlich etwas ganz anderes''


nach oben springen

#32

RE: Küche

in Haus der Gilberts 17.07.2012 02:10
von Stefan Salvatore • 25 Beiträge

Nein, sie ist nicht schlecht - sie hat sich wahrscheinlich einfach nur eine eigene Schutzmauer aufgebaut und das merkt sie vielleicht nicht einmal, sodass sie vielleicht so hin und wieder dann reagiert und dennoch ist sie nicht schlecht - das sollte sie sich nicht einreden - ganz und gar nicht. Als er sie nun in seinen Armen hat, bemerkt er direkt wie sie anfängt zu weinen und er hält sie dabei die ganze Zeit in seinen Armen und versucht für sie da zu sein und er schließt dabei die Augen. Ihre Worte vernimmt er, , doch schüttelt er leicht den Kopf und sie löst sich auch schon direkt von ihm, weswegen er leise am seufzten ist und den Kopf senkt. " Grad wenn man versucht alles richtig zu machen Elena, kann es passieren das man alles falsch macht - das sieht man doch bei mir. Ich versuche mich zu entschuldigen, ich versuche das beste draus zu machen und dich wieder zu bekommen und doch Elena - wir haben uns angezickt und uns weh getan, was nie so sein sollte - meinst du nicht auch ?! " Er nimmt sie einfach wieder in den Arm, ob sie will oder nicht und bei ihren Worten - das sie eigentlich was ganz anderes will, schaut er leicht fragend und hebt dabei eine Augenbraue hoch. " Was willst du denn Elena, magst du es mir sagen ?! Kann ich dir dabei vielleicht irgendwie helfen - das zu bekommen, was du haben möchtest ?! Du weißt, ich bin für dich da und das werde ich immer sein ... " Haucht er leise, gibt ihr dann wieder ein Kuss auf die Stirn und schließt dabei die Augen - während seine Lippen noch immer auf ihre Stirn liegen und sie vielleicht mit ihm spricht, auch wenn er es noch nicht so recht glaubt - das sie das macht. " Du kannst immer mit mir reden Elena, ich hoffe das weißt du. "

nach oben springen

#33

RE: Küche

in Haus der Gilberts 17.07.2012 02:18
von Elena Gilbert • 40 Beiträge

Das Sie sich nun so schnell wieder in seinen Armen wieder finden wird daran hatte Elena nicht geglaubt und unangenehm ist es ihr nicht, denn war es doch seit Monaten das was Elena doch eigentlich wollte. Seine Worte vernehmend und den Kuss auf ihrer Stirn fühlend, sind die Augen von ihr geschlossen '' Was ich möchte? zuviel möchte ich.... ich brauche und vermisse Jenna... und Jeremy selbst Alaric fehlt mir... du hast mir gefehlt und auch Damon doch nach dem hier gerade frage Ich mich wirklich ob Ich nicht alleinig die Schuld daran habe das alle von mir gehen.... jeder der mir etwas bedeutet'' ein deutliches seufzten ist zu vernehmen ehe sich Elena durch ihr Gesicht streicht und zu Stefan blickt '' vielleicht sollte Ich nun erst einmal schlafen... mich wieder besinnen und zu der Elena werden welche ich einst mal war ''


nach oben springen

#34

RE: Küche

in Haus der Gilberts 17.07.2012 02:23
von Stefan Salvatore • 25 Beiträge

Er vernimmt ihre Worte, was sie alles möchte und ein seufzten ist zu vernehmen von ihm - denn das sind Dinge, die er ihr vielleicht nicht geben kann und es tut ihm so leid für sie - das er ihr da nicht helfen kann. " Ich könnte versuchen sie zu finden Elena, doch weiß ich nicht - ob ich es schaffen und dann müsste ich wieder aus der Stadt und das ist doch das, was du nicht möchtest - sehe ich das richtig Liebes ?! " Haucht er leise, streicht sanft durch ihre Haare - über ihren Kopf und schließt dabei wieder die Augen, während er leise tief Luft holt und dann einfach weiter leise spricht. " Ich bin nun hier - vielleicht nicht grad so, wie du es dir vielleicht gewünscht hast - aber ich bin hier, nun bei dir und wenn du willst - dann werde ich auch hier bleiben, während du am schlafen bist - damit du weißt, das du nicht alleine bist. " Dabei schaut er sie leicht fragend an und legt den Kopf ein wenig zur Seite, noch einen Kuss gibt er ihr - doch auf ihre Wange nun und zieht sie etwas mehr an sich heran um ihren Herzschlag nebenbei zu lauschen.

nach oben springen

#35

RE: Küche

in Haus der Gilberts 17.07.2012 02:27
von Elena Gilbert • 40 Beiträge

In den Augen von Elena dauert es alles zu lange die Angespanntheit los lassend sinkt Sie immer schlaffer in die Arme von Stefan... anständig geschlafen hat Elena seit Wochen nicht mehr und passiert was passieren muss, noch ehe Elena ihm antworten kann ist sie in den schlaf gesunken..

Es ist ihr gleich wie Sie hier mit Ihm auf dem Boden sitzt.... es ist egal ob Sie am Morgen Rückenschmerzen haben wird
oder nicht... es war einfach der Körper welcher gerade einfach nur das eingefordert hat worauf er schon Wochen gewartet
hat.


nach oben springen



Shoutbox

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Damon Salvatore
Forum Statistiken
Das Forum hat 392 Themen und 1232 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 25 Benutzer (27.06.2017 19:14).

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen