#166

RE: Fangtasia

in Louisiana 22.07.2012 23:15
von Eric Northman • 369 Beiträge

Okay, nachdem er nun die ganze Zeit hier so lag - hatte er auch kein Bock mehr irgendwie zu liegen, denn das tut er schon die ganze Zeit und das nervte ihn - allemale. Langsam öffnet er den Sarg und er sah zu dem anderen wo Pam liegt - denn sie scheint dort noch drin zu sein und daher zuckt er leicht mit den Schultern. " Na denn ... " Kam es nur über seinen Lippen, er machte sich fertig - was ein Vampir eben so macht und huschte dann nach oben, dort wird er schon von seinen Männern erwartet und er deutet allen an, was sie heute tun sollen. Als sie Arbeit aufgeteilt ist - schaute er sich ein wenig im laden um, setzte sich dann aber einfach auf seinen Stuhl und betrachtet das treiben als alle Gäste nach und nach rein kommen. Klar wird das heute nicht so toll laufen wie sonst - denn Pam ist schonmal nicht dabei, aber was sollte er machen - soll sie mal weiter schmollen dort, wo sie nun ist. Da kam dann aber auch schon so ein blondes Weib und diese betrachtet er genau, wobei er sie dann zu sich holen lässt und mal ausgiebig mit ihr am flirten ist.


nach oben springen

#167

RE: Fangtasia

in Louisiana 23.07.2012 00:19
von Bill Compton • 71 Beiträge

Bill kam dann mit Sookie ins Fangtasia und schaute sich um da sah er Eric auf seinem Stuhl sitzen und was tat der Kerl er flirtete mal wieder das konnte doch nicht wahr sein wenn Sookie das nun sehen würde, dann würde es ihr noch mehr den Boden unter den Füssen weg reissen das stand mal fest doch er konnte es auch nicht vor ihr verbergen denn sie würde ihn sicher auch gleich entdeckt haben so machte Bill einen schritt beiseite das Sookie ihn sehen konnte und meinte dann"Da ist er Sookie"deutete dann auf Eric und stellte sich neben sie und hoffte das sie dies nicht all zu sehe mitnehmen würde doch wie er sie kannte würde es das und sicher würde es hier gleich noch eine Szene geben die nicht für alle Ohren bestimmt sein würden.

nach oben springen

#168

RE: Fangtasia

in Louisiana 23.07.2012 00:31
von Sookie Stackhouse • 180 Beiträge

Sookie kam zusammen mit Bill im Fangtasia an...Bill war so nett und passte sich ihrer Geschwindigkeit an sonst wäre es viel schneller gegangen. Sie wunderte sich das Pam nicht wie gewohnt vor der Tür stand und ihre Sprüche klopfte naja wird schon seinen Grund haben wahrscheinlich zu viel Sex mit Eric....
Ihre Laune war auf dem Weg etwas angestiegen weil sie und Bill sich nett unterhalten hatten doch verflog diese in dem Augenblick schlagartig als Bill zur Seite trat und sie ihn genau sehen konnte. Und als hätte das Bild mit Pam gestern noch nicht gereicht musste sie jetzt mit ansehen wie er mit der Blondine bis aufs Messer flirtete. Sie schluckte schwer und es tat ihr mehr wie nur weh das zu sehen und es tat weh zu erkennen wie er doch wirklich war. Ohne ein Wort ging sie genau auf ihn zu und sah ihn kalt und ernst an bis sie direkt vor ihm stand. "Ich will mein Haus zurück auf der Stelle!" Zickte sie ihn an und wusste das Bill direkt hinter ihr war wenn auch mit ein bisschen Abstand.


nach oben springen

#169

RE: Fangtasia

in Louisiana 23.07.2012 00:35
von Pamela Swynford De Beaufort (gelöscht)
avatar

Eigentlich hatte sie vor gehabt ihr noch eine Weile zu schmollen doch wen sie da nun witterte das konnte sie sich nicht entgehen lassen. Sookie war doch wirklich hier her gekommen und hatte auch noch das Weichei Bill mitgebracht wie nett und lustig das doch werden konnte. So schnell war sie noch nie aus ihrem Sarg draußen und oben direkt bei Eric am Stuhl gelehnt und strich ihm durchs Haar während sie Sookie und Bill entgegen grinste. "Sieh mal einer an das neue alte Traumpaar ist hier, was los Sookie was vergessen oder willst du nur sehen wie gut es Eric bei mir hat? Bevor du fragst vor ein paar Stunden ging es ihm zwischen meinen Beinen noch sehr gut nicht wahr Babe." Pam hasste Sookie und Bill und konnte es einfach nicht lassen.

nach oben springen

#170

RE: Fangtasia

in Louisiana 23.07.2012 00:42
von Eric Northman • 369 Beiträge

Weiter amüsiert er sich mit der blonden - bis er zwei verschiedene Gerüche wahr nimmt und diese auch noch kennt, sie sind schon in der Bar und seinen Kopf hebt er leicht hoch, wobei er dann aber die blonde weg schickt und sein Blick genau auf Sookie liegt. Doch wie es der Zufall will, ist Pam nun genau an seinem Stuhl und strich ihm durch die Haare, er konnte nicht einmal etwas sagen - denn was sie dort sagt, das lässt ihn leicht den Kopf schütteln. " Pam ... " Meint er nur leise und doch eine leicht mahnende Tonlage war es von ihm, es tut ihm weh Sookie mit Bill zu sehen und daher legte er nur eine Hand auf Pams Oberschenkel und schaute Sookie wieder an, auch kurz Bill. " Du willst dein Haus wieder haben Sookie ?! Das konntest du nicht ohne Bill klären, nein ?! Meinst du, nur weil er der König ist - das ich für ihn sofort springe wenn er etwas sagt ?! Tja Sookie - das Haus war teuer und auch dort dieser Bunker den ich gebaut habe für mich, auch der wahr teuer und selbst Vampire können kein Geld scheißen. " Leicht zuckt er mit den Schultern und streicht hin und wieder mal über Pams Oberschenkel - während er weiter zu Sookie schaut. " Was machen wir denn da, huh ?! "


nach oben springen

#171

RE: Fangtasia

in Louisiana 23.07.2012 00:52
von Sookie Stackhouse • 180 Beiträge

Das er die Blonde gleich weg schickte war klar ja das Bild wahren uhhhh und doch hatte sie schon genug gesehen doch es kam noch besser Pam stand auf einmal bei ihm und wagte es auch noch ihn anzufassen. Kurz zuckte Sookie zusammen und wollte schon einfach nach vor springen und Pam eine scheuern doch hielt sie sich zurück auch wenn ihre Worte alles Bestätigten was sie ohnehin schon ahnte.
"Richtig ich will mein Haus zurück und zwar gleich! Ich habe dich nicht darum gebeten es zu renovieren oder dir einen Bunker da ein zu bauen Eric das hast du einfach so getan und das obwohl du ja so toll daran geglaubt hast das ich noch lebe! Die Märchenstunde ist vorbei ich will mein Haus zurück und dann ist zwischen uns auch alles gesagt..."°Wenn ich auch irgendwann aufhöre dich zu lieben° Weiterhin sah sie ihn scharf an und versuchte seine Berührungen bei Pam einfach zu übersehen. "Ich kann das auch ohne Bill nur war er gerade in der Nähe und ich hab keine Lust dich wieder an meinem Hals hängen zu haben also bitte du kaltes Stück Fleisch es interessiert mich nicht was ihr da treibt ich will nur mein Haus!"


nach oben springen

#172

RE: Fangtasia

in Louisiana 23.07.2012 00:58
von Pamela Swynford De Beaufort (gelöscht)
avatar

Sie genoss ihren Auftritt in vollen Zügen gerate eben weil sie die Blicke von Bill und Sookie auf sich liegen hatte und ihren Zorn riechen konnte. Doch kurz ermahnte sie Eric was sie aber nicht davon ab hielt ihr Spiel weiter zu spielen. "Was denn Babe es ist doch so ich werde das so schnell nicht wieder vergessen." Sie sah wie Sookie schluckte und sogar kurz in Versuchung war ihr ins Gesicht zu springen. "Was los Menschlein kannst du es nicht verkraften so einen Mann verloren zu haben? Der einen auf Händen trägt und einem das Hirn raus vögelt wann immer er will, ach ja ich vergaß in diesen Genuss kamst du ja leider nicht zu dumm aber auch..." Sie funkelte Sookie ebenso zurück an und wartete auch nur drauf das Bill sie angreifen würde doch tat der nichts der gleichen ein Lappen wie immer. "Uhhh was tun wir denn da schon wieder, dein Hunger ist aber auch nicht zu stillen Eric.."

nach oben springen

#173

RE: Fangtasia

in Louisiana 23.07.2012 01:09
von Eric Northman • 369 Beiträge

" Oh, dann ist zwischen uns auch alles schon gesagt ?! Sookie .. " Doch mehr sagte er nicht und hörte ihre Gedanken - noch immer, nicht mehr so klar - doch er hörte sie und biss sich leicht auf die Unterlippe. ° Hör auf mir alles in die Schuhe zu schieben Sookie, du bist auch nicht unschuldig an dieser Sache. Wer sagte denn zu Bill, das du immer wieder mal dran denkst das es ein Fehler sein könnte - huh ?! Vergiss es Sookie ... " Doch hörte er nun die Worte von Pam und er holte tief Luft deswegen, doch heute wird er sie lassen - denn, Sookie will ihn nicht mehr - warum also noch dagegen ankämpfen. " Nein Pam, ich hab eben viel nachzuholen - das ganze Jahr und dann auch noch das halbe davor .. " Leicht schüttelt er den Kopf und zog Pam einfach auf seinen Schoß, wobei er dann doch mit seiner hand etwas in ihre Hose vone fährt und zwischen ihren Beinen landet um dort seine Hand zu bewegen. Doch sah das Sookie nicht so und das wollte er eigentlich auch gar nicht - denn er wusste das es ihr noch mehr weh tun wird. " Danke für das Kompliment, man sagt nicht oft zu mir das ich ein kaltes Stück Fleisch bin - ich muss schon sagen, sowas zu hören ist richtig nice. " Doch legte er nun leicht seinen Kopf zur Seite und schaute Sookie weiterhin in die Augen - auch wenn man von außen hin sieht, das er kalt ist - so kommt alles raus, wenn man in seine Augen schaut, wie schmerzerfüllt die sind und er das doch gar nicht alles will. " Der Schlüssel ist irgendwo im Keller, da müsstest du schon mitkommen Sookie und mir beim suchen helfen. " Kam es nur ausdruckslos aus ihm heraus und er hebte dabei leicht den Kopf an, wobei er auch nicht von Pams Hose ablässt.


nach oben springen

#174

RE: Fangtasia

in Louisiana 23.07.2012 01:21
von Sookie Stackhouse • 180 Beiträge

"Dann ist alles gesagt und du siehst mich nie wieder." Ihre Worte überzeugten noch nicht mal sie selber aber das versuchte sie sich nicht anmerken zu lassen. Erst war sie sich nicht ganz sicher ob es wirklich Eric war den sie da hörte erst als sie sich mehr darauf konzentrierte ohne das es Bill oder Pam mitbekamen. °Ich habe mir nichts vorzuwerfen und ich vögel mich auch nicht durch die Welt so wie du und lüge dir dann dabei auch noch ins Gesicht° "Ich vergesse es ganz sicher nicht und gehe hier nicht eher weg bis ich mein Haus zurück habe. Bei seinen Worten zu Pam wurde ihr schlecht doch was er dann bei ihr machte war eindeutig zuviel und sie musste kurz weg sehen und die Tränen runter schlucken denn das traf sie so sehr das konnte er sich gar nicht vorstellen. Sie fing sich wieder und sah ihm direkt in die Augen und konnte seinen Schmerz sehen und doch glaubte sie ihm das bald schon nicht mehr..."Wenn ich dich dann endlich für immer los bin gehe ich mit dir in den scheiß Keller! Nur vorher wasch dir die Hände und Pam halt einfach dein verschissenes Vampirmaul dann hat er dich eben gefickt na und aber mir hat er sein Herz geschenkt auch wenn es nicht schlägt und die wirst du nie besitzen!" Mit verschränkten Armen ging sie schon mal in die Richtung vor und gab Bill ein Zeichen das sie das alleine schaffen würde.


zuletzt bearbeitet 23.07.2012 01:23 | nach oben springen

#175

RE: Fangtasia

in Louisiana 23.07.2012 01:32
von Pamela Swynford De Beaufort (gelöscht)
avatar

Kurz wurde sie misstrauisch und sah zwischen Eric und Sookie hin und her und hatte das Gefühl als könnten die beiden sich doch noch hören....Doch Eric stoppte sie diesmal nicht im Gegenteil er lies sie machen und setzte noch einen oben drauf in dem er sie zu sich zog und seine Hand in ihre Hose gleiten lies und genau da berührte wo es am schönsten war. Genussvoll leckte sie sich dabei über ihre Lippen und sah zu Sookie herab. "Hmmmm nicht aufhören Babe das gibt Ansporn für später wenn alle weg sind und du mich wieder auf den Tresen legst." Doch es dauerte nicht lange da wagte es sich doch diese kleine Kuh das Wort gegen sie zu richten und traf sie genau an ihrem wunden Punkt. Denn sie wusste das Eric sie zwar liebte aber niemals so wie er Sookie lieben würde sie war nur sein Kind was er gemacht hatte sie hingegen die Frau für die er sterben würde und was weiß Gott noch alles. Wütend fauchte sie vor sich her und ihre Zähne schossen heraus...doch tat Bill es ihr gleich und sie lies es dann doch lieber bleiben denn sich mit den König anlegen wäre unklug. Die miese Schlampe wusste schon warum die Bill mitgebracht hatte. Als sie hörte das Eric mit Sookie in den Keller wollte versuchte sie dies noch zu verhindern..."Eric hälst du das wirklich für eine gute Idee??" Doch war ihr schon klar das er sie gleich wieder anfauchen würde sobald seine Hand ihre Mitte verließ.

nach oben springen

#176

RE: Fangtasia

in Louisiana 23.07.2012 01:42
von Eric Northman • 369 Beiträge

° Ich lüge dir nicht ins Gesicht Sookie - weißt du warum ich das von Pam mitspiele ?! Weil es mir weh tut - mir alles weh tut und ich dich versuche auch irgendwie zu treffen. Ich habe kein einziges Mal mit Pam geschlafen und du weißt wie sie ist - sie würde dir am liebsten immer wieder eins reinwürgen. ° Dachte er und hoffte das Sookie das auch hörte, doch sah er wie sie sich weg drehte und er konnte sich schon denken warum und ein leises seufzten trat aus seinen Lippen heraus. Er vernahm dann die Worte von Sookie zu Pam und sofort hält Eric Pam nun etwas fest und doch sah er Bill wie er auch schon in Position geht. " Hier wird nicht gekämpft, verstanden ?! " Das Pam versucht das mit dem Keller auszureden, das bemerkt er nur zu genau und doch schüttelt er leicht den Kopf. " Pam, es ist schon okay .. " Seine Hand nahm er aus ihrer Hose raus und sogesehen ist da ja eigentlich rein gar nichts - denn er war über ihre Unterwäsche und mehr auch nicht. Nun steht er langsam auf und gab Pam ein Kuss auf die Stirn, wobei er dann von ihr zu Bill und dann wieder zurück schaut. " Ihr lasst euch heile, verstanden ?! " Kam es in einem Befehlston von ihm raus und ging dann Sookie hinterher, die schon langsam unten im Keller war und die Tür vom Keller machte er hinter sich zu. Treppen sind es, die er bedacht herunter ging und den Kopf legt er dabei leicht schief - ein schlucken ist von ihm zu vernehmen und leicht schüttelt er den Kopf deswegen. " Warum muss das alles so sein Sookie ?! Mhm, warum ?! Es tut weh Sookie - so wie wir hier im Moment sind, tut es weh und nicht nur dir - sondern auch mir. Weißt du warum ?! Weil .... weil .... " Es kostet ihn wirklich überwindung und doch wird er das machen, auch wenn es nicht ihm gleicht. " ... weil ich dich .... naja ... du weißt schon ... dieses Wort da mit 5 Buchstaben und mit dem L am Anfang. "


nach oben springen

#177

RE: Fangtasia

in Louisiana 23.07.2012 01:59
von Sookie Stackhouse • 180 Beiträge

Nur leise und schwach vernahm sie seine Gedanken in ihrem Kopf und liesen sie wieder zu ihm Blicken. °Ich kann hier niemanden mehr irgendwas glauben also erzähl mir nichts Eric du versuchst mich zu treffen? Das hast du schon vor meinem Haus getan aber anscheinend reicht dir das noch nicht.°
Oh ja sollte diese Hurre doch auf mich los gehen und mir den Hals aufbeißen damit hätte sie ihr nur einen großen Gefallen getan, aber da war auch schon Bill hinter ihr der zischte und Pam damit warnte. Ob man Bill und Pam allein lassen konnte ohne das sie sich die Köpfe ein schlugen musste man dann sehen, aber Sookie hatte nicht vor lange mit Eric weg zu bleiben eigentlich wollte sie gar nicht mit ihm allein sein. Sie ging vor ihm die Treppen herunter und hörte wie er hinter ihnen die Tür ins Schloss fallen lies was sie zwar kurz zusammen zucken lies aber nicht anhalten erst als sie seine Worte vernahm blieb sie stehen, aber sah ihn nicht an. "Ja es tut weh es tut richtig weh und das nur weil du nur das sehen gesehen hast was du sehen wolltest und du mir nicht vertraut hast..das ist der einzigste Grund warum das alles so ist wie es ist..."
Eigentlich wollte sie weiter gehen doch redetete er weiter und stammelt vor sich her und sie hörte was er ihr sagen wollte. Langsam drehte sie sich zu ihm um und sah ihm direkt in die Augen. "Siehst du du kannst es noch nicht mal sagen dir fällt das so schwer das zu sagen und erwartest das ich weiter hin DEIN bin????....Gib..gib mir einfach nur die verdammten Schlüssel und ich bin weg Eric...bitte....hör auf uns beide länger zu quälen..." Ihre Stimme zitterte weil sie seinen Gesichtsausdruck sah und ihn am liebsten auf der Stelle geküsst hätte nur was wäre dann? Dann wären sie wieder am selben Punkt und würden ihr Spielchen miteinander fort setzen und das konnte sie so einfach nicht mehr. Sie drehte sich wieder herum wischte sich die eine Träne schnell weg die ihr über die Wange lief und ging weiter in Richtung des Raumes mit dem Sofa....°Du hast keine Ahnung wie es wirklich in mir drin aussieht und wie sehr ich dich will°


nach oben springen

#178

RE: Fangtasia

in Louisiana 23.07.2012 02:04
von Pamela Swynford De Beaufort (gelöscht)
avatar

Nur wiederwillig lies sie Eric aufstehen und seufzte leicht als er seine Hand aus ihrer Hose nahm. "Ich werde mich unters Volk mischen soll der König zu sehen wie er klar kommt." Mürrisch zupfte sie an ihren Sachen herum bis alles wieder so war wie es sich gehört und ging hinter die Bar und lies Bill einfach da stehen der Sookie hinterher sah mit einem Blick den Pam nie verstehen würde, weil sie sowas einfach nicht kannte.
Nur schwer viel es ihr nicht runter in den Keller zu platzen doch hatte sie diesmal wohl auch schlechte Karten. Aber ihre Aufmerksamkeit wurde eher von einer heißen Braut nach ihrem Geschmack angezogen und somit war Eric und Sookie nicht mehr so wichtig.

nach oben springen

#179

RE: Fangtasia

in Louisiana 23.07.2012 02:28
von Eric Northman • 369 Beiträge

" Willst du mich nun dafür verurteilen, weil ich das scheiß Wort nicht aus mir raus bekomme ?! Weil ich dieses Wort NIE zu irgendjemand gesagt habe ?! Sookie du wusstest ganz genau wie ich bin, du wusstest ganz genau das es mit mir nicht einfach wird und du weißt auch ganz genau das es mir schwer fällt - irgendwelche Gefühle preis zu geben. " Zischte er nun leise und geht langsam weiter auf sie zu, er hört ihre Worte und schüttelt leicht den Kopf - wobei er ihr dabei in die Augen schaut und ein seufzten seine Lippen verlässt. " Wie hättest du reagiert Sookie, wenn ich zu Pam gesagt hätte - das ich manchmal drüber nachdenke das es ein Fehler ist oder war ?! Du hättest genauso reagiert wie ich, nicht so krass - aber in gewisser Weise hättest du genauso reagiert und nun spiel das nicht runter, das hättest du so gemacht. " Murmelte er leise und da drehte sie sich schon herum und er schüttelt leicht den Kopf deswegen, sofort steht er wieder vor ihr und blickt ihr dabei in die Augen - wobei er leicht den Kopf schüttelt. " Dreh dich nicht von mir weg, sag mir in die Augen - das du mich nicht mehr sehen willst, das wir getrennte wege gehen werden ... " Sagte er fest und entschlossen in ihr Gesicht - wobei er eine Augenbraue leicht hoch hebt und sie erwartungsvoll anschaut. " Wenn dem nicht so ist, dann nimm dir das - wonach du dich schon die ganze Zeit sehnst ... " Klar ist das nun mies was er hier verlangt und dennoch - wird er das nicht zurück ziehen und warten bis sie eine Entscheidung getroffen hat und wenn sie hier Jahre verbringen, denn die Tür ist abgeschlossen nach draußen.


nach oben springen

#180

RE: Fangtasia

in Louisiana 23.07.2012 02:44
von Sookie Stackhouse • 180 Beiträge

"Nein Eric ich will dich dafür nicht verurteilen für so vieles aber nicht deswegen nur wenn du verflucht nochmal mit mir zusammen sein willst und ich rede hier von zusammen und nicht nur hier da mal knabbern dann musst du lernen über deinen Schatten zu springen, denn das muss ich dann genauso."
Er hatte recht mit dem was er sagt auch wenn sie es nicht gern zu gab aber er hatte recht. "Ich habe die falschen Wörter gewählt Eric und das tut mir leid, aber ich würde lügen wenn ich sagen würde ich hätte nicht Angst davor, Angst davor das mir wieder das Herz rausgerissen wird, dass ich wieder all meine Liebe gebe und am Ende allein da stehe gerade eben weil du so impulsiv bist. So anheitzend das auch sein kann so tödlich kann es auch sein."
Als sie weiter ging stand er sofort wieder vor ihr...wie sie es hasste wenn sie das taten... Was er nun allerdings von ihr verlangte war etwas was sowas von berechnend war das sie erst gar nicht wusste was sie sagen oder wo sie hinsehen sollte. Sie war doch nur mit ihm hier unten weil sie ihr Haus zurück wollte und nun verlangte er sowas von ihr. Nach einer Weile hatte sie sich soweit im Griff das sie ihn ansehen konnte, genau in seine blauen Augen. "Ich liebe dich Eric Northman und ich will dich..ich will dich so sehr das es mich um den Vertsand bringt doch hab ich einfach nur Angst okay ich hab ne scheiß Angst..." Noch einen kurzen Augenblick sah sie ihn an und konnte dann nicht mehr anders als ihn einfach zu dich heran zu ziehen und zu küssen, voller leidenschaft und hingabe lagen ihre Lippen nun auf seinen wärhend sie ihre Arme um seinen Hals legte um ihn nicht gleich wieder los lassen zu müssen. Sie nahm sich was sie wollte und das war ER...wohl mit dem Wissen das die Tür da oben fest verriegelt war.


nach oben springen



Shoutbox

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Damon Salvatore
Forum Statistiken
Das Forum hat 392 Themen und 1232 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 25 Benutzer (27.06.2017 19:14).

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen